Sie sind hier:

Färoer Inseln

Es gibt sie noch, die weitgehend unbekannte Destination in unserer Nähe, wo die Natur noch im Vordergrund steht.

Die 18 Inseln der Färöer bieten Natur im Überfluss, beeindruckende Kulissen, in denen grüne Berge und blaues Wasser, ungezählte Schafe und Vögel die Hauptrolle spielen. Keine Promenaden oder Flaniermeilen prägen die kleinen Orte und Dörfer, sondern alte Holzhäuser mit Grasdächern, bunte Fischerboote und eine erholsame Beschaulichkeit.

Angeln auf den Färöer Inseln

Auf der vielleicht schönsten Insel, der im Süden gelegenen Insel Suduroy, bietet die Dienstleistung und Vertrieb GbR in Zusammenarbeit mit der Smiryl Line, jetzt erstmalig Pauschalangebote für einen mehrtägigen Angelaufenthalt an!

Hochseeangeln auf den Färöer Inseln erfreut sich steigender Beliebtheit und ist seit geraumer Zeit eine großartige Alternative zu den traditionellen Angelrevieren in Nordeuropa. Dabei ist es in erster Linie die Artenvielfalt, die für einen Angelaufenthalt auf den Färöern spricht. Das unvergleichlich saubere Wasser sorgt für einen Fischreichtum, der den Einheimischen seit Jahrhunderten Arbeit und Wohlstand beschert und ist mit dafür verantwortlich, dass der färingsche Zuchtlachs aus den zahlreichen Lachsfarmen einen hervorragenden Ruf genießt.

Das Angebot hierfür umfasst An- und Abreise mit der Fähre vom dänischen Hafen Hirtshals nach Torshavn, sowie ein Ferienhaus auf Suduroy für die Länge des Aufenthaltes und ein geeignetes Angelboot für 3 - 4 Personen, das nach einer fundierten Einweisung selbst gefahren werden kann. Ein Bootsführerschein ist nicht erforderlich.

Gefangen werden unter anderem Dorsch, Leng, Lump, Wittling, Rotbarsch, Makrele, Heilbutt und vieles mehr. Auch besteht die Möglichkeit, mit einem ortsansässigen Berufsfischer auf Fangfahrt zu gehen. Der eigene Fang kann problemslos an Bord der MS Norröna tiefgefroren mit nach Hause genommen werden.
Die angeführten Preise sind jeweils pro Person und beinhalten die Überfahrten in der gewünschten Kabinenkategorie, die Mitnahme von 1 PKW je Buchung sowie 8-10 Tage ein Ferienhaus + Angelboot auf Suduroy. Die Aufenthaltsdauer variiert je nach Fahrplan der MS Norröna.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot dienstleistungvertrieb@arcor.de, in Zusammenarbeit mit Smyril Line.

Seit kurzem bieten wir Ihnen zu der bekannten Überfahrt mit der Smyril Line auch eine Flugverbindung von Hamburg über Kopenhagen an, Flugdauer 9.35 Std. Der Flugpreis für den Hin- und Rückflug ab Hamburg beträgt 398,00 €, so dass auch für den Familienurklaub eine gute Alternative zu Island gegeben ist. Nur eben alles etwas beschaulicher.

Für die Saison 2018 stehen
nur noch wenige Plätze vom 21.05. - 30.05.18
zur Verfügung.

Möchten Sie diesbezüglich gerne ausführlichere Informationen, dann melden Sie sich bei uns und wir werden Ihnen unsere tollen, aber begrenzten Angebote gerne vorstellen.

Google Karten erstellen
Die Färoer Inseln erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Nutzen Sie rechtzeitig die Chance und buchen Sie Ihren Urlaub für 2019.
So sichern Sie sich die besten Angebote und Plätze!